Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Bürgermeister Moegerle unterstützt den Bledelner Wunsch nach bienenfreundlichen Blühfläche

Erweiterung auf alle Ortschaften vorgesehen

Bürgermeister Wolfgang Moegerle unterstützt den Vorschlag des CDU Ortsverbandes Bledeln, zusätzliche Flächen in Bledeln mit bienenfreundlichen Blumenmischungen einzusäen und damit der Natur in der Ortschaft mehr Raum zu geben. Gleichzeitig hat er alle Ortsbürgermeister gebeten, sich dieser Idee anzuschießen und auch in ihren jeweiligen Ortschaften nach zusätzlichen Blühflächen zu schauen. „Das Problem, dass die Bienen, die so wichtig für uns sind, immer weniger Nahrung finden, ist uns doch allen bekannt. Darum können wir bei den vielen kleinen öffentlichen Grünflächen versuchen, hier unseren Beitrag für eine Aufwertung zu leisten. Und schön sieht eine an vielen Ecken blühende Gemeinde obendrein aus“, so Moegerle.

Die Gemeinde Algermissen gehe in diesem Bereich deutlich voran. Sowohl an den Tränkewiesen als auch im Ziegeleipark an der ehemaligen Tonkuhle in der Ortschaft Algermissen werden in diesem Jahr schon insgesamt rund 8.400 m² wertvolle Blühwiesen angelegt. „Wir können und wollen hier Einfluss nehmen.“

Wenn in allen Ortschaften hier einige weitere Flächen angelegt werden schaffe die Gemeinschaft der Ortschaften in der Gemeinde Algermissen Vorbildliches. Dieser Aufruf richte sich natürlich auch an die Landwirte und an jede private Person, so Moegerle abschließend.

http://www.kinderfreundliche-kommunen.de

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster