Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Tagesordnung - Sitzung des Finanzausschusses  

Bezeichnung: Sitzung des Finanzausschusses
Gremium: Finanzausschuss
Datum: Do, 24.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 19:23 Anlass: Sitzung
Raum: Mehrzweckgebäude, Algermissen, Ostpreußenstraße 16
Ort:

TOP   Betreff Vorlage

N 1     (nichtöffentlich)      
N 2     (nichtöffentlich)      
N 3     (nichtöffentlich)      
N 4     (nichtöffentlich)      
Ö 5  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 6  
Genehmigung der Protokolle über die Sitzungen vom 28.11.2019 und 18.06.2020
SI/2020/874  
   
   
Ö 7     Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 7.1  
Hort/Schule    
Ö 7.2  
Regenwasserkanäle    
Ö 8  
Unvermutete Kassenprüfung der Gemeindekasse Algermissen hier: Bericht vom 03.07.2020
061/2020  
Ö 9  
Nachtragshaushaltsplan 2020
Enthält Anlagen
070/2020  
Ö 10  
5. Änderung B-Plan Nr. 4 "Bischofskamp", OT Algermissen, Satzungsbeschluss
Enthält Anlagen
079/2020  
Ö 11  
1. Änderung B-Plan Nr. 18 "Heerstraße-Nord", OT Algermissen, Satzungsbeschluss
Enthält Anlagen
081/2020  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Heerstraße-Nord“ wird gemäß §§ 1 Abs. 3 und 2 Abs. 1 sowie § 10 Baugesetzbuch (BauGB) sowie der §§ 10 und 58 Abs. 2 Nr. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) jeweils in der derzeit geltenden Fassung als Satzung beschlossen.

 

Die im Rahmen der öffentlichen Auslegung und Beteiligung der berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange vorgebrachten Bedenken und Anregungen werden, wie der Vorlage 081/2020 beigefügt, gem. § 1 Abs. 6 BauGB abgewogen.

 

   
    GREMIUM: Finanzausschuss    DATUM: Do, 24.09.2020    TOP: Ö 11
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

Beschlussvorschlag:

Die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Heerstraße-Nord“ wird gemäß §§ 1 Abs. 3 und 2 Abs. 1 sowie § 10 Baugesetzbuch (BauGB) sowie der §§ 10 und 58 Abs. 2 Nr. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) jeweils in der derzeit geltenden Fassung als Satzung beschlossen.

 

Die im Rahmen der öffentlichen Auslegung und Beteiligung der berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange vorgebrachten Bedenken und Anregungen werden, wie der Vorlage 081/2020 beigefügt, gem. § 1 Abs. 6 BauGB abgewogen.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig.

 

   
    GREMIUM: Verwaltungsausschuss    DATUM: Mo, 28.09.2020    TOP: N 12
    STATUS DER SITZUNG: nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   


 

Beschlussvorschlag:

Die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Heerstraße-Nord“ wird gemäß §§ 1 Abs. 3 und 2 Abs. 1 sowie § 10 Baugesetzbuch (BauGB) sowie der §§ 10 und 58 Abs. 2 Nr. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) jeweils in der derzeit geltenden Fassung als Satzung beschlossen.

 

Die im Rahmen der öffentlichen Auslegung und Beteiligung der berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange vorgebrachten Bedenken und Anregungen werden, wie der Vorlage 081/2020 beigefügt, gem. § 1 Abs. 6 BauGB abgewogen.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig.

 

   
    GREMIUM: Rat der Gemeinde Algermissen    DATUM: Di, 29.09.2020    TOP: Ö 18
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: (offen)   
   

Beschlussvorschlag:

Die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Heerstraße-Nord“ wird gemäß §§ 1 Abs. 3 und 2 Abs. 1 sowie § 10 Baugesetzbuch (BauGB) sowie der §§ 10 und 58 Abs. 2 Nr. 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) jeweils in der derzeit geltenden Fassung als Satzung beschlossen.

 

Die im Rahmen der öffentlichen Auslegung und Beteiligung der berührten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange vorgebrachten Bedenken und Anregungen werden, wie der Vorlage 081/2020 beigefügt, gem. § 1 Abs. 6 BauGB abgewogen.

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig.

 

Ö 12     Anfragen und Anregungen    
Ö 12.1  
Keine Straßenbeleuchtung    
Ö 13  
Einwohnerfragestunde    
             

Öffnungszeiten Rathaus -

während der Corona-Krise NUR nach telefonischer Voranmeldung unter 05126 91000!

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster