Hilfsnavigation
Seiteninhalt
15.09.2020

Ferienpass 2020: Corona-Edition

„Sommerferien, Ferienpass und Corona - geht da überhaupt was?“ Diese Frage stellten sich vermutlich so einige Kinder, Jugendliche und Eltern - wir uns anfangs auch. 

Trotz geltenden Hygienevorschriften und Verordnungen haben wir es geschafft, ein kleines, aber sensationelles Ferienprogramm auf die Beine zu stellen. Kinder und Jugendliche konnten sich auf Ausflüge, kreative Angebote und natürlich auch auf Spiel & Sport freuen. 

Auf die Räder, fertig los! - den Auftakt zum Ferienprogramm machte die Fahrradtour zu den Giftener Teichen.

Selbstgemachte Pinnwände aus alten Weinkorken schmücken nun so manch ein Kinderzimmer und halten bestimmt schon die ersten Memos fest.

In der Trickfilm-Werkstatt konnten die Kinder mit Lego ihren eigenen Kurzfilm produzieren. Sie waren nicht nur Regisseur, sondern auch für die Geschichte, das Filmset und die Kamera zuständig.

Die legendären Kinonachmittage dürfen natürlich nicht im Ferienpass fehlen - auch wenn wir dieses Jahr sehr wenige Zuschauer_innen waren, hatten wir bei den witzigen Filmen dennoch einen riesen Spaß.

Bei super heißen Temperaturen haben wir uns auf den Weg in den Hannover Zoo gemacht und die vielen Tiere dabei beobachtet, wie sie sich an schattigen Plätzen entspannen; bis auf die Robben, die haben sich während ihrer Show im Wasser abkühlen können.

Beim Handlettering erlernten die Kinder und Jugendlichen die Kunst des schönen Schreibens.

Nach „Bee Happy“ folgte in diesem Jahr „Insektomania“: Die Kinder konnten ein Insektenquiz spielen, ein eigenes Insektenhotel bauen, unterschiedliche Honigsorten kosten sowie eine Insektentränke basteln.

Beim Floßbau war es dieses Mal die Aufgabe, aus Ästen und Schnüren ein eigenes kleines Floß zu bauen. Gar nicht so einfach, Äste aneinander zu knoten, sodass auch alles schön fest und stabil ist. Einige Flöße haben es geschafft, sich auf dem Stichkanal über Wasser zu halten.

Kanu & Stand Up Paddling war ein voller Erfolg - an dem Tag hätte es jedoch etwas wärmer sein können :-).

Nach „Fit in die Zukunft“ wissen die Kinder nun, wie sie ihr nächstes Home-Workout gestalten können.

Dieses Jahr gab es auch an unterschiedlichen Tagen einen Escape-Room für Familien. Eltern und Kinder begaben sich auf Spurensuchen und fanden - manchmal mit kleinen Hinweisen - die Lösung des Rätsels heraus.

Durch den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer_innen war auch der Ferienpass 2020, trotz Corona, ein voller Erfolg. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder viele tolle Aktionen anbieten können!

Autor/in: Sophie Berndt und Stefan Büren

Öffnungszeiten Rathaus -

während der Corona-Krise NUR nach telefonischer Voranmeldung unter 05126 91000!

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster