Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Umfrage zum Mobilitätsverhalten

Die Kommunen Algermissen, Giesen, Harsum, Nordstemmen, Sarstedt, Schellerten und Söhlde engagieren sich für eine bedarfs- und umweltgerechte Infrastrukturplanung und erarbeiten deshalb in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Hildesheim Strategien zur Verbesserung der Mobilität.

Eine wichtige Grundlage für die Entwicklung von Planungen und möglichen Konzepten stellt die Analyse des Mobilitätsverhaltens der Bürgerinnen und Bürger dar. Mithilfe einer Befragung zum Mobilitätsverhalten sollen diese Erkenntnisse gewonnen werden.

Die Kommunen bitten die Bürgerinnen und Bürger herzlich, an dieser Befragung teilzunehmen und versenden dazu insgesamt etwa 31.300 Fragebögen an zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger aus allen Kommunen.

In der Befragung geht es zunächst um allgemeine Fragen zum Mobilitätsverhalten: es wird zum Beispiel nach dem Besitz von Pkw oder Fahrrädern gefragt und wie häufig diese der Person zur Verfügung stehen. Weiterhin liegt ein besonderer Fokus auf dem Nutzungsverhalten des Fahrrades, des Linienbus- und Bahnangebotes. Im Weiteren wird nach dem Verkehrsverhalten am Stichtag, Dienstag, 17. April 2018, gefragt. Für diesen Tag sollen alle am 17. April 2018 zurückgelegten Wege dokumentiert werden.

Die Auswertung der Fragebögen erfolgt selbstverständlich anonym und die Teilnahme ist freiwillig. Damit eine wichtige Grundlage für die Entwicklung von Verkehrskonzepten geschaffen werden kann, werden alle Angeschriebenen gebeten, an der Befragung teilzunehmen. Weitere Informationen entnehmen Sie dann bitte dem Anschreiben.

Kontakt

Gemeindeentwicklung N.N. »
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-47
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster