Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Fünf Themenschwerpunkte für ein nachhaltigeres Algermissen

Die Gemeinde Algermissen hat sich auf den Weg gemacht, eine nachhaltige Gemeinde zu werden.

Mit dem Projekt „Kommunale Nachhaltigkeit in kleinen und mittleren Kommunen in Niedersachsen“, kurz „KommN Niedersachsen“, ist die Gemeinde Algermissen, unterstützt von der Kommunalen Umwelt-AktioN (UAN), in eine umfangreiche Strategieentwicklung für eine noch lebenswertere Zukunft gestartet. Dabei können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger direkt beteiligen.

Dafür wurde die Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit gegründet, die als Triebfeder den Nachhaltigkeitsprozess voranbringt und den Kern des Projekts bildet. Hier wird von engagierten Bürgerinnen und Bürgern ein konkreter Fahrplan für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz festgelegt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, können sich weiterhin aktiv beteiligen und Mitglied der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit werden.

Nach einer erfolgreichen Bestandsaufnahme und der Sichtung aller Ideen aus der Ideenkarte, in der Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen für eine nachhaltige Gemeinde einbringen konnten (www.ideenkarte.de/algermissen), hat die AG Nachhaltigkeit ihre fünf Themenschwerpunkte gewählt.

Nachhaltigkeit umfasst nach internationaler Definition verschiedene Themen, die in insgesamt 17 Zielen festgeschrieben wurden. Für eine erfolgreiche Strategie- und Projektarbeit ist es allerdings wichtig, sich zunächst auf bestimmte Schwerpunkte zu fokussieren. So behält man stets den Überblick und kann effektiver handeln.

Beim 1. Strategieworkshop im Projekt KommN Niedersachsen hat die AG Nachhaltigkeit fünf Themenschwerpunkte festgelegt. Grundlage bildeten die Ideen aus der Ideenkarten sowie die vorab durchgeführte Bestandsaufnahme.

Zukünftig sollen Aktionen und Projekte rund um die Themen

  1. Bildung,
  2. Digitale Infrastruktur,
  3. Natürliche Ressourcen und Umwelt,
  4. Klima & Energie und
  5. Mobilität

entwickelt und durchgeführt werden.

Wenn Sie Lust haben sich in einem oder mehreren Themenbereichen zu engagieren oder direkt Mitglied der AG Nachhaltigkeit werden möchten, können Sie sich im Algermissener Rathaus bei Frau Tamara Kraßmann unter Nachhaltigkeit@algermissen.de oder 05126 9100-47 melden. Im nächsten Schritt werden die Mitglieder der AG Nachhaltigkeit die Ideen aus der Ideenkarte ordnen und daraus übergeordnete Ziele und konkrete Maßnahmen ableiten.

Dies erfolgt im Rahmen eines Workshops, der am 3. März 2022 um 18:00 Uhr von der UAN durchgeführt wird. Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für ein nachhaltiges Algermissen einsetzen wollen, sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Der Zugang ist über 

https://us06web.zoom.us/j/82457206252?pwd=endFOFJ4RHZpdXZCSjNmY1dkT3hQUT09   mit den Zugangscodes

Meeting-ID: 824 5720 6252, Kenncode: 502913, möglich.

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster