Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Jahresrückblick der Jugendpflege Algermissen

Wir können, trotz der Pandemie, auf ein sehr gutes und sensationelles Jahr zurückblicken. Vom Ferienpass bis hin zum Gänserock. Auch wenn dieses Jahr nicht wie sonst war, gab es dank der vielen ehrenamtlichen Helfer_innen und der Jugendpflege viele Projekte und Programme, die wir teilweise auch mit dem sOfA und dem Kulturbrunnen umgesetzt haben.

Los ging es wie jedes Jahr mit den Osterferien und dem legendären Spiel und Sport, was trotz Corona ein voller Erfolg war. Von kreativen Sachen, wie String Art und dem Bau ewiger „Terrarien“, ging es mit Malaktionen für den Bahnhofstunnel und einer Actionbound-Jagd im Freien weiter.

Nach der langen Homeoffice-Zeit und etlichen kleinen Projekten für Kinder und Jugendliche, die man auf Instagram und Facebook der Jugendpflege sehen und nachmachen kann, durften dann endlich die Jugendräume wieder öffnen. Passend dazu haben wir uns viele neue Projekte ausgedacht, wie zum Beispiel „Insektomania“. Hierbei wollen wir mit den Teilnehmern_innen das Außengelände der Gänserampe neugestalten. Ein komplett neuer Zaun, Insektenhotels und Bienen- und Vogelkästen wurden gebaut und schon erfolgreich bezogen.

Die Sommerferien waren wie jedes Jahr ein Brüller. Spiel und Sport lief wie immer richtig gut, genauso wie die anderen Angebote. Es gab einen großen Escape Room, der die Spieler_innen in eine andere Welt mitnahm. Außerdem waren natürlich wieder mal zwei schöne Fahrradtouren durch die Gemeinde mit dabei: Über Lühnde, bis nach Sehnde und wieder zurück. Genauso gab es auch wieder eine große Müllsammelaktion, bei der eine unglaubliche Menge an Müll gesammelt wurde. In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Algermissen, dem Kulturbrunnen e. V. und der Jugendpflege Algermissen fand dieses Jahr auch etwas ganz Neues in der Gemeinde statt: Diana Dick, eine Algermissener Autorin, stellte per Live-Übertragung ihren neuen Roman „Kamille“ vor. Die Herbstferien starteten dieses Jahr mit der alljährlichen JuleiCa-Schulung. Hierbei wurden erfolgreich neue Ehrenamtliche ausgebildet und über Themen, wie beispielsweise Jugendschutzgesetz, Sexualstrafrecht und Konflikte, belehrt. In der zweiten Woche gab es haufenweise bunte Projekte. Eine Fahrradtour durch die Umgebung, eine herbstliche Bastelaktion mit vielen Naturmaterialien und eine große Schnitzeljagd durch die Gemeinde Algermissen. Was natürlich auch nicht fehlen durfte, ist das beliebte Kino. Zum Abschluss gab es noch ein legendäres Capture the Flag im Hassel bei Bledeln. Nach der Herbstferienzeit liefen auch viele neue Projekte an. Darunter das 3D-Drucker-Projekt, bei dem ein sogenannter „Makerspace“ in der Gemeinde errichtet werden soll. Vorab haben die Teilnehmer_innen die Chance, einen 3D-Drucker selber aufzubauen, alles rund um die Technik und Software zu erfahren und mit dem Drucker nützliche Dinge für ihren Alltag zu gestalten.

Bis zum Ende des Jahres finden noch zwei Projekte in Zusammenarbeit mit dem MGH Algermissen statt. Einmal eine Videowerkstatt, in der man alles über Video-, Greenscreen- und Filmtechnik erfährt; und als zweite eine Technikwerkstatt, wo man jederzeit hinkommen kann, wenn man ein digitales Problem oder eine Frage hat, zum Beispiel wie Word funktioniert oder was man in Photoshop macht?

Nach all diesen Projekten verabschieden wir uns ab dem 23.12.2021 bis zum 10.01.2022 in die Winterpause, in der wir neue und kreative Ideen fürs nächste Jahr sammeln.

Wir - Stefan Büren (015155066961) und Sophie Berndt (015155066963) - sind über WhatsApp für euch erreichbar. Wir wünschen euch schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Autor: Malte Krüger 

Kontakt

Sophie Berndt »
Fachdienst Kinder, Jugend, Familie
Jugendpflege, Kinderfreundliche Kommune
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-15
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular
Stefan Büren »
Fachdienst Kinder, Jugend, Familie
Jugendpflege, Integration und Flüchtlingsarbeit
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-15
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster