Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Algermissen auf dem Weg zur Klimaneutralität

Der Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsbeirat berät die Gemeinde Algermissen in Sachen Klimaschutz. Hierzu gehört auch die Empfehlung von Klimaschutzzielen und Maßnahmen.

Fest steht, dass die Gemeinde Algermissen spätestens im Jahr 2045 klimaneutral sein muss. Doch dazu stellt sich die Frage, was Klimaneutralität für Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Bürgerinnen und Bürger bedeutet und wie die Gemeinde Algermissen ein solches Ziel erreichen kann. Mit der Hilfe von verschiedenen Ideen, Formaten und Diskussionen möchte der Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsbeirat die Antworten auf diese Fragen finden.

Mit einem Impulsvortrag zur Klimaneutralität und einer anschließenden Bürgerdiskussion, wurde am 21.09.2021 der Startpunkt gesetzt: 

Veranstaltung am 21.09.2021 mit Impulsvortrag von Frau Ruth Drügemöller (KEAN)

 
Am 21.09.2021 fand im Gasthaus Platz die Veranstaltung "Algermissen auf dem Weg zur Klimaneutralität" statt. Zur Einführung in das Thema hielt Frau Ruth Drügemöller von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (kurz: KEAN) einen umfangreichen Impulsvortrag. Anschließend konnten die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fragen stellen und über das Thema Klimaneutralität diskutieren. Die Präsentation von Frau Drügemöller können Sie hier herunterladen.
                                                                   

Kontakt

Tamara Kraßmann »
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-47
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster