Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Ferienpass der Jugendpflege Algermissen: Sechs Wochen voller Spiel und Spaß

Der diesjährige Ferienpass der Jugendpflege Algermissen war wieder ein voller Erfolg. Die Kinder hatten viele Möglichkeiten und Angebote, um ihre Ferien noch schöner und aufregender zu gestalten.

Es standen unter anderem viele kreative Angebote zur Auswahl, bei denen sich die Kinder und Jugendlichen ordentlich ausleben konnten. Von neuer Deko fürs Zimmer bis hin zu selbstgestalteten Klamotten war alles dabei. So entstanden beim Upcycling großartige Windlichter und Lesezeichen, die nur mit Hilfe von alten Materialien gebastelt wurden. Mit neuen Freundschaftsarmbändern, coolen Beuteln und gebatikten T-Shirts wurde der eigene Kleiderschrank richtig aufgepeppt. Auch eigene Pinnwände konnten die Kinder erstellen und gestalten. Falls die Wände dann immer noch nicht gefüllt waren, gab es die Möglichkeit, mit Farben und ungewöhnlichen Materialien wie Schwämmen, Tape oder Zahnbürsten auf Leinwänden richtige Kunstwerke zu erschaffen oder auch tolle Wanddeko mit unterschiedlichsten Muscheln zu kreieren.

Digital waren die Kinder auch fleißig unterwegs. Mit dem Online-Programm „Minecraft“ hatten sie die Möglichkeit, ganz Algermissen digital zu erschaffen. Dabei haben sie Straßen gebaut, Gebäude hochgezogen und weitere für sie wichtige und schöne Orte entstehen lassen.

Doch auch sportlich konnten sich die Kinder wieder vollends austoben und dabei selbst aktiv werden und mitgestalten. Es wurde auch dieses Jahr wieder täglich Spiel und Sport angeboten, wo sowohl Klein als auch Groß viel Spaß daran hatte, sich mal zwei Stunden richtig auszupowern. Die Kinder durften dabei sagen, worauf sie Lust haben und mitbestimmen, wie sie die Stunden gestalten wollen. Außerdem wurde auf zwei separaten Radtouren und einer Wanderung die Umgebung Algermissens erkundet und festgestellt, dass es auch ganz in der Nähe viele schöne Ecken gibt, die immer einen Besuch wert sind.

Nach diesen ganzen Aktionen gab es aber auch Angebote zum Entspannen und Energietanken. So wurden an insgesamt zwei Kinotagen spannende und witzige Stunden zusammen verbracht, bei denen durch viele gesunde Snacks, Getränke und Popcorn richtiges Kinofeeling aufkam. Ein entspanntes Zusammensitzen mit viel Spaß und guter Laune gab es auch bei der Aktion „Chillen und Grillen“. Hier saßen die Kinder und Jugendlichen bei bestem Wetter an der Gänserampe und konnten es sich richtig gut gehen lassen. Leckeres Essen und viel zu entdecken gab es auch beim „Dinner in the Dark“. Hierbei durchliefen die Kinder mehrere Stationen, bei denen sie durch eine Augenmaske nichts sehen konnten. Da schmeckte auch der noch so bekannteste Snack plötzlich viel intensiver und auch der Brotaufstrich vom Morgen roch auf einmal ganz anders. Ein Vier-Gänge-Menü folgte, natürlich auch hier wieder, ohne etwas zu sehen. Da wird der alltägliche Umgang mit Messer und Gabel schnell mal zur Herausforderung.

Doch auch an die Allerkleinsten wurde in den Ferien gedacht. Bei der Teicherforschung wurden unter anderem Frösche, Kaulquappen und sogar Wasserskorpione entdeckt, die sich die Kinder in Lupengläsern gespannt anschauen und im Anschluss wieder freilassen konnten. Bei der Aktion „Insektomania“ wurden kleine Insektenhotels und Vogelhäuser gebaut, um den kleinen Gartenbewohnern ein Zuhause zu schaffen. Auch bei der Leseaktion und der Schnitzeljagd quer durch Algermissen wurde die Tierwelt thematisiert. So konnten die Kinder mit Hilfe eines Buches dem frechen Biber auf die Spur kommen und bei der Schnitzeljagd verschiedene Bienenrätsel lösen, um so den richtigen Weg zum Ziel zu finden.


In den sechs Wochen Ferienprogramm war also wirklich für jeden etwas dabei. Mit einem großen Angebot von unterschiedlichsten Aktionen haben die Kinder einen tollen Sommer verbracht, an den sich alle mit einem Lächeln zurückerinnern. Die Jugendpflege richtet ein großes Dankeschön an alle Ehrenamtlichen. 

Autor: Chiara Jachnow 

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster