Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Feuerwehren Algermissen erhalten drei neue MTW und ein Boot

Die Gemeinde Algermissen verfügt über eine leistungsfähige Feuerwehr. Bürgerinnen und Bürger können sich rund um die Uhr auf die Einsatzbereitschaft einer gut ausgebildeten und ausgerüsteten Feuerwehr verlassen. Darum wurden jetzt drei neue MTW und ein Aluminiumboot an die Einsatzkräfte übergeben.

Die Fahrzeuge im Gesamtwert von rund 200.000 Euro sind Ersatzbeschaffungen für die Wehren in Algermissen und Lühnde sowie ein neues Fahrzeug, das am Standort Groß Lobke stationiert ist und vor allem auch der Jugendfeuerwehr Groß Lobke / Ummeln / Wätzum zur Verfügung stehen soll. Das Boot sichert die Einsatzbereitschaft insbesondere am Stichkanal.

Bürgermeister Wolfgang Moegerle übergab die Fahrzeuge jetzt im kleinen Rahmen im Beisein von Kreisbrandmeister Josef Franke an die Gemeindefeuerwehr unter Führung von Gemeindebrandmeister Thomas Paul.

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster