Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Keine Osterfeuer in der Gemeinde Algermissen

Auch im Jahr 2021 werden im Gemeindegebiet Algermissen keine Osterfeuer stattfinden dürfen. „Leider bekommen wir dieses Stück Normalität in diesem Jahr noch nicht zurück“, so Bürgermeister Wolfgang Moegerle. „Die Rechtslage gibt es angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie einfach nicht her.“

Das zuständige Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport schreibt dazu: „Sinn und Zweck der Brauchtumsfeuer ist die soziale Zusammenkunft der Ortsbewohnerinnen und Ortsbewohner zur Pflege der vorhandenen Brauchtümer. Vor dem Hintergrund der im Vergleich zum vorherigen Jahr noch höheren Infektionszahlen und aufgrund der derzeit geltenden Regelungen der Niedersächsischen Corona-Verordnung ist ein Abbrennen der Haufen im üblichen Rahmen zum jetzigen Zeitpunkt nicht zulässig.“

Das Umweltamt des Landkreises Hildesheim lehnt darüber hinaus auf unsere Nachfrage hin Ausnahmegenehmigungen für das Abbrennen von bereits gesammeltem Strauchschnitt für nun nicht stattfindende Osterfeuer ab.

Die Gemeindeverwaltung hat inzwischen alle Veranstalter der Osterfeuer entsprechend informiert.

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster