Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Jugendpflege Algermissen: Das große Sammeln

Nachdem die Mitglieder der Gänseband „G-Rooock“ im vergangenen Jahr aus den Fängen des Corona-Monsters befreit und das Monster besiegt wurde, war es in der Gemeinde Algermissen wieder sehr still geworden. Doch auf einmal wurden an einigen Orten kleine Corona-Müllmutanten gesichtet, die, bevor sie weitergezogen, eine ganze Menge an Müll hinterließen. 

Die Jugendpflege Algermissen hatte eine Idee – und dafür brauchte man viele Helfer_innen. Denn nur gemeinsam konnte eine Jagd nach den Corona-Müllmutanten und ihren Hinterlassenschaften erfolgreich sein.

Und am 10.04.2021 ging es dann mit vielen engagierten Helfern_innen am Rathaus Algermissen los. Zuvor wurden die Teilnehmer_innen über den Veranstaltungsablauf und die geltenden Corona-Vorschriften informiert. Nach Vergabe der Greifer und Müllsäcke konnte dann nun endlich losgezogen werden. Das Prinzip war einfach: Wer am Ende den meisten Müll gesammelt hat, gewinnt. Die Corona-Müllmutanten gaben am Ende Extragramm. Wer wollte, konnte sich seinen vollen Beutel auch abholen lassen und mit einem neuen weiterziehen.

Um 13 Uhr haben sich dann alle wieder am Rathaus eingefunden, wo der Müll der einzelnen Gruppen gewogen und die gefundenen Corona-Müllmutanten gezählt wurden. Natürlich gab es auch am Ende kleine Preise. Der erste Platz erhielt einen kleinen Fliederbaum, der zweite Platz bekam einen Kräutertopf. Die drei ersten Plätze bekamen noch jeweils ein Obst- und Gemüsenetz. Außerdem erhielt jeder Teilnehmer_in ein paar Samen für eine eigene kleine Bienenwiese. Am Ende kam eine stolze Summe an gesammelten Müll zusammen und zwar ca. 112 Kilogramm, was für gesammelten Müll im Vergleich zum letztem Jahr, wo jedoch auch weniger Teilnehmer_innen dabei waren, echt sehr viel ist. Beim letzten Mal waren es ca. 60 Kilogramm.

Die Gemeinde Algermissen ist eine sehr saubere Gemeinde und wir möchten natürlich auch, dass das so bleibt. Die Jugendpflege Algermissen bedankt sich bei den Teilnehmern_innen für die große Unterstützung und freut sich schon aufs nächste große Sammeln. Gemeinsam gegen den Müll.

Kein Ergebnis gefunden.


Autor: Malte Krüger 

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster