Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Schließung der Kindertagesstätten ab Montag, 11.01.2021 - Vordruck Notbetreuung

Laut Verordnung des Landes Niedersachsen sind die Kindertagesstätten seit Montag, 11.01.2021, geschlossen.

Das Ziel ist die Reduzierung der Kontaktzahlen. Ähnlich wie im Frühjahr 2020 gibt es eine Notbetreuung.

 Diese Notbetreuung soll dazu dienen, Kinder aus Familien aufzunehmen,

  • bei denen mindestens eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichem Interesse tätig ist,
  • bei denen ein Unterstützungsbedarf, insbesondere ein Sprachförderbedarf, besteht oder
  • die zum kommenden Schuljahr schulpflichtig werden.

Vor Inanspruchnahme des Notbetriebs durch Erziehungsberechtigte sind zudem anderweitige Betreuungsmöglichkeiten auch in Härtefallsituationen auszuschöpfen.

Bei Kapazitätsengpässen in den Notgruppen werden die genannten Kriterien entsprechend der genannten Reihenfolge angewandt. Außerdem kann die Betreuung in besonderen Härtefällen möglich sein.

Damit die Gemeinde Algermissen als Träger der Einrichtung eine Bewertung und Entscheidung vornehmen kann, ist eine Bescheinigung von beiden Erziehungsberechtigten erforderlich. Die Bescheinigungen finden Sie weiterhin auf der Homepage der Gemeinde und müssen bei der Leitung der Kita abgegeben werden.

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster