Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Veranstaltungen zum Dorfcheck mit Kindern und Jugendlichen werden verlegt

Jugendpflege Algermissen: „verschoben ist nicht aufgehoben“

Unter dem Motto „Dorfcheck -zeig uns deine Treffpunkte“ wird die Jugendpflege Algermissen einige Projekt zur Kinderfreundlichen Kommune starten. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen soll herausgefunden werden, wo es in den Ortschaften besonders gute Orte gibt und an welchen Stellen noch etwas verändert und verbessert werden kann. Es ist geplant, alle Ortschaften der Gemeinde mit Kindern und Jugendlichen zu erkunden.

Die bereits Anfang März angekündigten Termine für die Ortschaften Bledeln, Groß Lobke, Algermissen und Lühnde werden aufgrund der derzeitigen Corona-Regelungen verlegt. Wenn diese Regelungen ein „Dorfcheck-Format“ zulassen, wird die Terminplanung erfolgen. Die Jugendpflege informiert dann zu allen Aktionen gesondert in den einzelnen Ortschaften – das gilt auch für die bereits ausgesetzte Veranstaltung in Ummeln/Wätzum.

Die Jugendpflege Algermissen ist auf dem digitalen Wege erreichbar. Die Kontaktmöglichkeiten und Corona-spezifischen Angebote gibt es im Netz:

www.jugendpflege.algermissen.de

www.instagram.com/jpalgermissen

www.facebook.de/jpalgermissen 

Autor: Sönke Deitlaff 

Öffnungszeiten Rathaus -

während der Corona-Krise NUR nach telefonischer Voranmeldung unter 05126 91000!

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster