Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Zusätzliche Angebote verbessern S-Bahn-Anbindung der Gemeinde Algermissen

Die Gemeinde Algermissen wird mit zusätzlichen S-Bahnfahrten noch besser an Hildesheim und Hannover angebunden.

„Seit Jahren sind wir mit den Verantwortlichen im Gespräch. Jetzt wird der S-Bahn-Takt zum neuen Fahrplan verdichtet“, freut sich Bürgermeister Wolfgang Moegerle.

Bei der S-Bahn Hannover wird zum Fahrplanwechsel auf einer weiteren Strecke zur Hauptverkehrszeit ein attraktiver, angenäherter Halbstundentakt angeboten.

Auf der Linie S 3 werden zusätzliche Fahrten zwischen Lehrte und Hildesheim im Zeitraum von 6:00 bis 8:00 sowie 14:00 bis 17:00 Uhr verkehren. Diese haben in Lehrte einen guten Anschluss an die Regionalexpresszüge der WestfalenBahn von und nach Hannover-Hauptbahnhof, so dass zum Beispiel aus Algermissen das Zentrum Hannovers schneller erreicht wird als mit den derzeitigen durchgehenden Fahrten der S 3.

„Wir sind ein hochwertiger Wohnstandort, bei dem die gute Anbindung an die nahegelegenen Städte über die S-Bahn eine ganz wesentliche Rolle spielt. Viele unserer Bürgerinnen und Bürger arbeiten dort“, so Bürgermeister Moegerle. Jede weitere Verbesserung diene den Menschen und dem Umwelt- und Klimaschutz. Die neue Regelung bedeutet, dass sich in den Hauptverkehrszeiten der bisherige Stundentakt auf einen 20- beziehungsweise 40-Minuten-Takt verkürzt. „Mit dieser Verbesserung erhöht sich die Attraktivität der Gemeinde Algermissen. Und eines ist auch klar: jede Verbesserung des Nahverkehrs macht es den Menschen noch einfacher, das Auto stehen zu lassen“, so Moegerle abschließend.

 

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster