Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Echte Zwetschge (Prunus domestica)

Die Echte Zwetschge (Prunus domestica ssp. domestica) ist eine Unterart der Pflaume (Prunus domestica). Sie wird in Europa, Westasien, Nordamerika sowie Nord- und Südafrika als Obstbaum angebaut. Der Zwetschgenbaum erreicht Wuchshöhen von bis zu 6 Metern, selten bis zu 10 Metern. Einjährige Zweige sind mehr oder weniger kahl. Ältere Äste sind bei den meisten Sorten mit bis zu 5 Zentimeter langen, starken Dornen besetzt.

Blätter

Die einfachen Laubblätter sind gekerbt bis gesägt, auf Ober- wie Unterseite meist kahl und nur selten zerstreut behaart. Sie sind zur Blütezeit erst wenig entwickelt.

Blüten

Die zwittrigen Blüten sind bei einem Durchmesser von 1,5 bis 2 Zentimetern radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Die fünf Kelchblätter sind länglich und auf beiden Seiten zerstreut behaart. Die fünf grünlich-weißen bis gelblich-grünen Kronblätter sind länglich.

Frucht

Die Steinfrucht ist bei Reife blau bis blauschwarz, bereift, 4 bis 8 cm lang, länglich-eiförmig und verjüngt sich zu den beiden Enden hin deutlich. Der Steinkern ist ei- bis halbmondförmig, abgeflacht und an beiden Enden zugespitzt. Seine Oberfläche ist höckerig-netzig. Das Fruchtfleisch ist mäßig saftig, fest, löst sich leicht vom Kern und bei Ofenhitze behält es seine Form.

Nutzung

Zwetschgen werden neben dem Frischverzehr auch zur Herstellung von Pflaumenmus, Kuchen, Speiseeis, Trockenobst Essigzwetschgen oder Obstbrand verwendet. Das Holz des Zwetschgenbaumes ist wegen seiner rötlich-braunen Farbe und Härte bei Tischlern für hochwertige Möbel begehrt.

Quelle: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Zwetschge&oldid=188051395 

Kontakt

Tamara Kraßmann »
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-47
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster