Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Babys wohin man schaut

Schlafend, zufrieden am Schnuller saugend oder neugierig durch die Gegend schauend. Es war inzwischen zum 17. Mal wieder Babytreff-Zeit in der Gemeinde Algermissen.

Die Neugeborenen des letzten halben Jahres aus der Gemeinde Algermissen haben sich mit ihren Eltern auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Moegerle zu einer kleinen Begrüßungsrunde im neuen Mehrgenerationenhaus sOfA (schöner Ort für Alle) getroffen. „Algermissen ist eine kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinde. Wir stehen den Eltern mit Rat und Tat und einem ausgezeichneten Betreuungsangebot zur Seite“, betonte Moegerle bei seiner Begrüßung. Das Siegel der kinderfreundlichen Kommune, das die Gemeinde trage, sei Auszeichnung und Verpflichtung zugleich. „ Wir sind schon sehr gut, wollen aber noch besser werden“, so Moegerle. Schwierig sei zurzeit besonders, genügend qualifiziertes Personal für die Kinderbetreuung zu finden.

Neben Willkommensgeschenken für Neugeborene sowie die Mütter und Väter stand vor allem das Kennenlernen und das Gespräch miteinander im Vordergrund.

 

 

 

http://www.kinderfreundliche-kommunen.de
© www.kinderfreundliche-kommunen.de 

Kontakt

Cornelia Algermissen »
Fachbereich I
Familienservicebüro
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-13
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster