Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - 082/2019  

Betreff: Außerplanmäßige Auszahlungen 2018 - Unterrichtung
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Verfasser:Ronja Lindenberg
Federführend:Fachbereich II - Finanzen Beteiligt:Bürgermeister
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Algermissen Kenntnisnahme
03.12.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Algermissen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Informationsvorlage:

 

Von den außerplanmäßigen Auszahlungen wird gemäß § 117 NKomVG Kenntnis genommen.

 

Für das Haushaltsjahr 2018 ist über folgende außerplanmäßige Auszahlung zu berichten:

 

Finanzhaushalt/Investitionen:

 

 

3650001.78210000

Kita sOfA, geleistete Anzahlungen auf Sachanlagen (Kaufoption des Familien- und Generationenzentrum „sOfA“)

730,66 €

APL

Die Notarkosten für die Beurkundung des Mietvertrages nebst Kaufoption und Grundstücksübertragung des Objektes Jahnstraße 8 (sOfA) sowie die gegenüberliegende Parkplatz- und Freizeitfläche stellen Anschaffungskosten dar und sind dem Grundstückswert zuzurechnen. Die Rechnung des Notares wurde aus dem Ergebnishaushalt beglichen und der Rechnungsbetrag ist entsprechend umzubuchen. Haushaltsmittel innerhalb der Investitionsmaßnahme sind nicht vorhanden.

 

5410000.7821000

Straßen, Wege, Plätze, Grundstücke mit Parkanlagen (Grünfläche gegenüber „sOfA“)

111,25 €

APL

Die Notarkosten für die Beurkundung des Mietvertrages nebst Kaufoption und Grundstücksübertragung des Objektes Jahnstraße 8 (sOfA) sowie die gegenüberliegende Parkplatz- und Freizeitfläche stellen Anschaffungskosten dar und sind dem Grundstückswert zuzurechnen. Die Rechnung des Notares wurde aus dem Ergebnishaushalt beglichen und der Rechnungsbetrag ist entsprechend umzubuchen. Haushaltsmittel innerhalb der Investitionsmaßnahme sind nicht vorhanden.

 

5410000.7821000

Straßen, Wege, Plätze, Grund und Boden des Infrastrukturvermögens (Parkplatzfläche gegenüber „sOfA“)

102,47 €

APL

Die Notarkosten für die Beurkundung des Mietvertrages nebst Kaufoption und Grundstücksübertragung des Objektes Jahnstraße 8 (sOfA) sowie die gegenüberliegende Parkplatz- und Freizeitfläche stellen Anschaffungskosten dar und sind dem Grundstückswert zuzurechnen. Die Rechnung des Notares wurde aus dem Ergebnishaushalt beglichen und der Rechnungsbetrag ist entsprechend umzubuchen. Haushaltsmittel innerhalb der Investitionsmaßnahme sind nicht vorhanden.

 

5410000.7821000

Straßen, Wege, Plätze, geleistete Anzahlungen auf Sachanlagen (Kaufoption Parkfläche neben dem Familien- und Generationenzentrum „sOfA“)

492,66 €

APL

Die Notarkosten für die Beurkundung des Mietvertrages nebst Kaufoption und Grundstücksübertragung des Objektes Jahnstraße 8 (sOfA) sowie die gegenüberliegende Parkplatz- und Freizeitfläche stellen Anschaffungskosten dar und sind dem Grundstückswert zuzurechnen. Die Rechnung des Notares wurde aus dem Ergebnishaushalt beglichen und der Rechnungsbetrag ist entsprechend umzubuchen. Haushaltsmittel innerhalb der Investitionsmaßnahme sind nicht vorhanden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Öffnungszeiten Rathaus -

während der Corona-Krise NUR nach telefonischer Voranmeldung unter 05126 91000!

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster