Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - 012/2014  

Betreff: Ausbau Voßbergstraße
Status:öffentlich  
Verfasser:Godehard Voges
Federführend:Fachbereich IV - Bauen und Sport   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Vorbereitung
17.02.2014 
14. Sitzung des Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Entscheidung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Voßbergstr Nord, 29.01.2014
Voßbergstr Süd, 29.01.2014

Beschlussvorschlag:  

Der Ausbau der Voßbergstraße wird, entsprechend der Vorlage 12 / 14 beigefügten Ausbauplanung, beschlossen.


Begründung:

Der Wasserverband Peine beabsichtigt in der Voßbergstraße die Erneuerung der Schmutz- und Regenwasserkanalisation. Aufgrund des Straßenzustandes ist es sinnvoll, gemeinsam mit dem Wasserverband eine Erneuerung der Straße vorzunehmen. In diesem Fall trägt der Wasserverband die Wiederherstellungskosten bis zum Pflaster im Bereich der Kanaltrassen. Es ist beabsichtigt die Ausschreibung und Ausführung der Maßnahme unter Federführung des Wasserverbandes durchzuführen.

 

Die vorgelegte Planung wurde im Rahmen einer Anliegerversammlung am 04.12.2013 besprochen. Die Herstellung der Straße soll in Pflasterbauweise mit einem grauen Verbundstein erfolgen. Soweit möglich soll im Nachgang zur Maßnahme die Markierung von Parkplätzen durch Aufbringung einer Permanentmarkierung in den Ecken der Einstellplätze vorgenommen werden. Zur Verkehrsberuhigung und Gestaltung der Straße werden insgesamt 6 Pflanzbeete errichtet.

 

Die Gesamtkosten der Straßenbaumaßnahme betragen 556.500 €. Hiervon entfällt auf die Gemeinde der Betrag von 322.000 €

 

In der Anliegerversammlung wurde die Verkehrssituation ausgiebig erörtert. Auf mehrheitlichen Wunsch der Anlieger ist weiterhin eine Zone 30 wünschenswert. Die Ausschilderung als Verkehrsberuhigter Bereich wird mehrheitlich abgelehnt.

 

Die Ausschreibung der Maßnahme wird kurzfristig durch den Wasserverband Peine erfolgen. Der Baubeginn ist für April d.J. geplant. Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten wird die Fertigstellung zum Spätherbst erwartet.

 

Den Anliegern wurde bereits die Möglichkeit einer Ablösungsvereinbarung vorgestellt. Auf Basis des Ausschreibungsergebnisses ist beabsichtigt den Anliegern eine entsprechende Vereinbarung anzubieten.


Anlage/n:

Ausbauplanung

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Voßbergstr Nord, 29.01.2014 (417 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich Voßbergstr Süd, 29.01.2014 (485 KB)    

Öffnungszeiten Rathaus


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

Online-Terminbuchungen                          

 

Elster