Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - 18. Änderung F-Plan (zum B-Plan Ostermarsch-West II)  

4. Sitzung des Rates der Gemeinde Algermissen
TOP: Ö 11
Gremium: Rat der Gemeinde Algermissen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 14.06.2012 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte Jim Knopf, Algermissen
Ort:
023/2012 18. Änderung F-Plan (zum B-Plan Ostermarsch-West II)
   
 
Status:öffentlich  
Verfasser:Godehard Voges
Federführend:Fachbereich IV - Bauen und Sport   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Voges erläutert die Beschlussvorlage 023/2012

Herr Voges erläutert die Beschlussvorlage 023/2012.

 

Er erklärt, dass die notwendigen Erschließungsverträge noch nicht unterschrieben seien. Man solle daher den Bebauungsplan noch nicht beschließen und über die Erschließungsverträge auch noch nicht befinden. Die Änderung des Flächennutzungsplanes sollte jedoch bereits in diesem Stadium beschlossen werden. Die folgenden Tagesordnungspunkte 12, 13 und 14 entfielen dann.

 

Ohne Aussprache wird folgender Beschluss gefasst:

Die 18

Die 18. Änderung des Flächennutzungsplanes wird gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) und des § 58 Abs. 2 Nr. 2 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) jeweils in der derzeit gültigen Fassung einschl. der Begründung (mit Umweltbericht) beschlossen (Feststellungsbeschluss).

 

Die anlässlich der öffentlichen Auslegung vorgetragenen Bedenken und Anregungen werden, wie der Vorlage 23 / 12 beigefügt, abgewogen.

 

Der Bürgermeister wird beauftragt die Genehmigung der 18. Änderung des Flächennutzungsplanes beim Landkreis Hildesheim zu beantragen.

 

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig

 


Öffnungszeiten Rathaus

ab 02.08.2021


Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: Termine nur nach Vereinbarung
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: Termine nur nach Vereinbarung
Freitag: Termine nur nach Vereinbarung

                           

 

Elster