Hilfsnavigation
Seiteninhalt
10.08.2017

Wir suchen einen Hausmeister (m/w) für alle unsere Gebäude

Die Gemeinde Algermissen besitzt 25 Gebäude. Für diese Gebäude suchen wir als Nachfolger/in des in Rente gehenden Stelleninhabers einen Hausmeister (m/w). Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf unseren zwei Schulen, sechs Kindertagesstätten und fünf Sporthallen.

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung
    zur/zum Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik, oder
    zur/zum Elektroniker/in für Gebäude- und Infrastruktursysteme, oder
    zur/zum Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Führerschein Klasse B und BE
  • PC-Kenntnisse
  • Kenntnisse in der Bedienung haustechnischer Anlagen wie elektrische Installationen, Heizungs- und Lüftungsanlagen
  • Umfassendes handwerkliches Geschick (auch über den erlernten Beruf hinaus)
  • Konstruktive und kooperative Zusammenarbeit mit Kolleginnen/Kollegen, Vorgesetzten sowie Schul- und Kindertagesstättenleitungen
  • Sicheres, freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Zuverlässigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Wohnsitznahme im Gebiet der Gemeinde Algermissen

Wir bieten:

  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer dynamischen, innovativen Kommune
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe
  • Freiraum für Ideen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TVöD
  • Leistungsabhängiges jährliches Zusatzentgelt
  • Bereitstellung eines Dienstwagens
  • Einen unterstützenden und interessierten Arbeitgeber

Die Gemeinde Algermissen

Die Gemeinde Algermissen ist Wohnstandort für unterschiedliche Alters- und Interessengruppen von Menschen. Daher sind Angebote für (junge) Familien, Kinder und Jugendliche, Erwachsene wesentliche Bausteine für ausgewogene Lebensbedingungen vor Ort. Die Gemeinde Algermissen wurde im Februar 2016 als sechste Kommune in Deutschland - und davon als erste ländliche Kommune - mit dem Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ ausgezeichnet, das auf der Initiative von UNICEF und dem Deutschen Kinderhilfswerk basiert. Die Gemeinde Algermissen sieht die UN-Kinderrechtskonvention als handlungsweisende Leitlinie für ihr kommunales Handeln an. Eine lokale Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention mit entsprechenden Strukturen und Maßnahmen ist das Ziel.

Diese Ausrichtung der Gemeinde Algermissen auf Kinder, Jugendliche und Familien wirkt sich auch auf die Tätigkeit des Hausmeisters beziehungsweise der Hausmeisterin aus. Die Gemeinde Algermissen ist Schulträger zweier Grundschulen und Träger von sechs Kindertagesstätten. Außerdem entsteht zurzeit ein Mehrgenerationenhaus.

Für all diese Einrichtungen ist der Hausmeister beziehungsweise die Hausmeisterin Ansprechpartner in haustechnischen Angelegenheiten. Die Tätigkeit in Einrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien prägt seine oder ihre Arbeit. 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen und einem frankierten Umschlag zur Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bis zum 03.09.2017 an folgende Adresse:

Gemeinde Algermissen, Marktstraße 7, 31191 Algermissen,

oder per Mail in einer Datei an gemeinde@algermissen.de

http://www.kinderfreundliche-kommunen.de
© www.kinderfreundliche-kommunen.de 

Kontakt

Godehard Voges »
Fachbereich IV
Fachbereichsleiter Bauen & Sport
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-40
Fax: 05126 9100-99
E-Mail oder Kontaktformular
Frank-Thomas Schmidt »
Fachbereich I
Allg. Stellvertreter des Bürgermeisters
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-10
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster