Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Kindertagespflege

Von Kindertagespflege spricht man, wenn ein Kind für einen Teil des Tages oder ganztags durch eine qualifizierte Tagespflegeperson betreut wird. Die Betreuung eines Kindes kann im Haushalt der Sorgeberechtigten oder im Haushalt der Tagespflegeperson erfolgen. Das Betreuungsangebot richtet sich an Kinder im Alter von 0 bis 13 Jahren.

Eine individuelle Vermittlung qualifizierter Tagesmütter oder auch Tagesväter mit Pflegeerlaubnis erfolgt durch das Familienservicebüro der Gemeinde. Eine aktuelle Liste der Kindertagespflegepersonen in der Gemeinde Algermissen finden Sie im Download. Auch mit Hilfe der Kinderbetreuungsbörse   des Landkreises Hildesheim ist es möglich, eine geeignete Tagesmutter oder Tagesvater zu finden. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Tagespflegepersonen bei der Kinderbetreuungsbörse registriert sind. 

Sie haben die Möglichkeit, im Familienservicebüro der Gemeinde Algermissen einen Antrag auf Förderung bei einer Tagespflegeperson zu stellen. Eltern zahlen für die Kindertagespflege einen Kostenbeitrag analog den vor Ort festgelegten Kostenbeiträgen für die Kindertagesbetreuung in Tageseinrichtungen.

Eine finanzielle Förderung ist möglich, wenn die Tagespflegeperson geeignet ist und über eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt des Landkreises Hildesheim verfügt und die Betreuung von den Eltern wegen der Ausübung einer Erwerbstätigkeit, einer beruflichen Aus- oder Weiterbildung oder Teilnahme an einer Maßnahme zur Eingliederung in Arbeit nicht selbst sicher gestellt werden kann.

http://www.kinderfreundliche-kommunen.de
© www.kinderfreundliche-kommunen.de 

Kontakt

Cornelia Algermissen »
Fachbereich I
Familienservicebüro
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-13
Fax: 05126 9100-91
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster