Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Gemeinde Algermissen: Baugebiet Alpeblick

Am nördlichen Ortsrand werden derzeit 52 Baugrundstücke erschlossen.

Das Baugebiet "Alpeblick" bietet Ihnen 52 Grundstücke von 281 m² bis 800 m².
Geplant sind Einfamilienhaus- und Doppelhausbebauungen.

Die Baureife wird voraussichtlich im Herbst 2015 gegeben sein.

Der Grundstückspreis beträgt 122,00 EUR/m² bzw. 132,00 EUR/m² für Grundstücke in Randlage.

Die Grundstücke sind voll erschlossen.

Im gesamten Baugebiet wird ein Breitbandausbau mittels Festnetz FTTH-Technologie vorgenommen. 

Die Anbindung der Grundstücke und Gebäude mit Glasfaserkabel an den Gf-NVt wird erst dann vorgenommen, wenn der jeweilige Grundstückseigentümer zuvor mit der Telekom eine entsprechende Nutzungsvereinbarung über die Errichtung und den Betrieb eines lichtwellenbasierten Grundstücks- und Gebäudenetzes (NVGG) abgeschlossen hat.

Für die Breitbandversorgung mittels FTTH-Technologie ist es erforderlich, dass auch die Inhouseverkabelung der Gebäude in Glasfasertechnik ausgeführt wird.

Nach dem Ausbau stehen in dem bezeichneten Gebiet Breitband-Anschlüsse mit Bandbreiten bis 200 Mbit/s im Download und 100 Mbit/s im Upload zur Verfügung.

Aufteilungsplan Baugebiet Alpeblick (PDF, 2,4 MB)

Sie zahlen keine Maklercourtage und sind nicht an einen Bauträger gebunden!

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen.

Kontakt

Gabriele Schlie »
Volksbank Hildesheim eG
Vertrieb
Telefon: 05121 / 1 66-3 12
E-Mail oder Kontaktformular
Godehard Voges »
Geschäftsführer ABEG Baulandentwicklungsgesellschaft mbH Algermissen GmbH & Co. KG
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-40
Fax: 05126 9100-99
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster