Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Gemeinde Algermissen: Baum- und Strauchschnittaktion im Herbst 2015

ZAH bietet kostenlose Sammelaktion am Borsumer Pass an

Die Niedersächsische Landesregierung hat eine Pflanzenabfallverordnung beschlossen, die am 28.01.2015 in Kraft getreten ist. Sie ersetzt die bereits seit April 2014 nicht mehr gültige Brennverordnung, die seiner Zeit auch die Brenntage in der Gemeinde Algermissen legalisiert hatte. Mit dieser Änderung sind Brenntage generell nicht mehr zulässig.

Daher bietet der ZAH auch in diesem Herbst eine kostenlose Baum- und Strauchschnittsammlung an. Die Annahme für die Gemeinde Algermissen findet am Freitag, den 09.10.2015, von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf dem Gelände der Firma Knobel, Am Borsumer Pass, statt.

Für BürgerInnen, die das Schnittmaterial nicht anliefern können, besteht am 09.10.2015 die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 23,80 ¤ den Baum- und Strauchschnitt (bis zu 3m³), gebündelt von der Grundstücksgrenze (Standort der Abfalltonnen) abholen zu lassen. Diesen Service können Sie ab 05.10.2015 telefonisch unter den Rufnummern 05064/9395-21 oder -23 beauftragen.

Zudem besteht in der Zeit vom 17.10.2015 bis 14.11.2015 die Möglichkeit der kostenlosen Direktanlieferung (Baum- und Strauchschnitt bis 3m³, auch ungebündelt) beim Kompostwerk der Fa. Tönsmeier, Ruscheplatenstraße 25, in Hildesheim am Hafen. Öffnungszeiten : Mo., Di., Mi., Fr. von 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr, Do. von 07.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Sa. von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Bitte beachten Sie das Merkblatt. Auskünfte erteilt der ZAH.

Merkblatt Strauchschnittsammlung (PDF, 211 KB)

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

Bankverbindungen                                   

Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine,
BIC: NOLADE21HIK, IBAN: DE44 2595 0130 0030 8012 79

Volksbank Hildesheim Lehrte Pattensen eG,
BIC: GENODEF1PAT, IBAN: DE75 2519 3331 3005 3404 01

Gläubiger-ID: DE65ALG00000059909

Elster