Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Bruderkuss

Es wurde manchmal schon richtig eng im Eingang des REWE-Marktes rund um den Schauspieler und Produzenten Bruno Eyron.

In seinem Heimatort Algermissen hat er sein neustes Produkt vorgestellt, ein Bier namens „Bruderkuss". Im Regal sind die Bierdosen leicht zu erkennen – ziert sie doch das bekannteste Bild der Berliner Mauer: ein Kuss zwischen den ehemaligen Ostblock-Staatschefs Erich Honecker und Leonid Breschnew. „Hier ist richtig Andrang", freut sich der Ex-Balko-Darsteller Eyron, als Sohn des Modehauses Eierund in Algermissen aufgewachsen. „Man sieht so viele altbekannte Gesichter und lernt viele neue Menschen kennen". Der Werbetag war ein voller Erfolg und der Promotionsstand für das neue Bier – ein leichtes bayrisches Helles, dicht umlagert. „Schmeckt auch wirklich lecker. Gut gekühlt ein echter Genuss", so das fachmännische Urteil von Klaus Busche, der sich gleich noch mit dem Ehepaar Jürgen und Kvetoslava Feise zum Erinnerungsfoto aufstellte.

Foto, von links: Ehepaar Feise, Klaus Busche, Bruno Eyron

Kontakt

Wolfgang Moegerle »
Bürgermeister
Marktstraße 7
31191 Algermissen
Telefon: 05126 9100-90
Fax: 05126 9100-99
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster