Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - 072/2016  

Betreff: Änderung der Aufwandsentschädigungssatzung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frank-Thomas Schmidt
Federführend:Fachbereich I - Zentrale Verwaltung   
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorbereitung
Rat der Gemeinde Algermissen Entscheidung
19.12.2016 
2. Sitzung des Rates der Gemeinde Algermissen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Entwurf Änderung Aufwandsentschädigungssatzung
Vergleich bisherige und vorgeschlagene Beträge

Beschlussvorschlag:

Die der Vorlage Nr 72/2016 im Entwurf beigefügte 1. Satzung zur Änderung der Satzung der Gemeinde Algermissen über die Gewährung von Aufwandsentschädigungen, Auslagenersatz und Verdienstausfall (Entschädigungssatzung) wird erlassen.

 


Begründung:

In gemeinsamen Gesprächen haben sich die im Rat vertretenen Fraktionen und die Verwaltung darauf verständigt, die Aufwandsentschädigungen und das Sitzungsgeld anzupassen.

 

Die Sätze sind seit vielen Jahren unverändert, der Aufwand ist in der Vergangenheit jedoch gestiegen, so dass allein deshalb eine Veränderung angemessen ist.

 

Durch die weitere Intensivierung der Arbeit mit dem Ratsinformationssystem ALLRIS wird vorgeschlagen, den Mandatsträgern zur Nutzung eigener Hardware einen Zuschuss zu zahlen.

 

Ein Vergleich der bisher gezahlten Beträge zu den vorgeschlagenen ist der Vorlage beigefügt.

 


Anlage/n:

Satzungsentwurf Entschädigungssatzung

Vergleich bisherige und vorgeschlagene Beträge

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Entwurf Änderung Aufwandsentschädigungssatzung (12 KB)    
Anlage 2 2 (wie Dokument) Vergleich bisherige und vorgeschlagene Beträge (31 KB)    

Öffnungszeiten Rathaus

 

Montag bis Freitag 08:30 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr

                           

 

Elster